SPARK Matrix™ 2020: Radware in Leader-Position für Bot-Management

0
229

This post is also available in: Englisch Französisch Italienisch Portugiesisch, Brasilien Spanisch

Radware verkündet stolz seine Positionierung als Technology Leader 2020 in der SPARK Matrix™ für Bot-Management von Quadrant Knowledge Solutions. Diese Matrix basiert auf einer Analyse des globalen Bot-Management-Markts 2020.

Was bedeutet die Leader-Position für uns?

Leadership kommt nicht von ungefähr – sie muss verdient werden. Radware betrachtet seine führende Position nicht als selbstverständlich. Wir freuen uns über die Anerkennung und engagieren uns für kontinuierliche Technologieinnovation, mit der wir das Vertrauen zufriedener Kunden immer wieder aufs Neue gewinnen. Insbesondere Bot-Management-Lösungen und deren Herzstück, die Bot-Detection-Technologie, müssen ständig weiterentwickelt werden, um gegen immer ausgefeiltere Bots effizient zu sein. Auf diesem rasant wachsenden Markt ein Leader zu bleiben, ist eine echte Herausforderung.

Trotz ihrer technischen Komplexität sollen Bot-Detection-Tools auch einfach zu bedienen und benutzerfreundlich sein. Deshalb müssen wir genau auf die Anforderungen unserer Kunden hören und unsere Produkte laufend anpassen und iterativ verbessern. Sicherheits-, Marketing- und Strategieteams benötigen eindeutige, intuitive und detaillierte Informationen über alle Traffic-Aspekte, um ihr Bot-Management zu optimieren. Lösungsanbieter müssen bei der Produktentwicklung ihr technisches Know-how mit Machine Learning kombinieren. So entstehen robuste Tools für den Kampf gegen ständig neue Angriffsmethoden von Cyberkriminellen, gewinnsüchtigen Organisationen und anderen Hackern.

[Das könnte Sie auch interessieren: Recommendations for Managing a Bad Bot Problem]

Darüber hinaus muss sich ein führendes Bot-Management-Tool nahtlos in den Technologie-Stack des Kunden einfügen. Unternehmen müssen auf Bot-Traffic unterschiedlich reagieren können, je nach ihren individuellen Gegebenheiten. Ein E-Commerce-Anbieter möchte beispielsweise dem Price-Scraping-Bot der Konkurrenz falsche Preise zuführen oder den Traffic von Märkten filtern, die nicht bedient werden, oder Suchmaschinen-Bots drosseln, um bei hohem Kunden-Traffic eine gute User-Erfahrung zu gewährleisten.

Erstklassige Erfolgsbilanz

Unsere Kundenorientierung und Produktinnovation wurden immer wieder von führenden Analysten und auf verifizierten Kundenbewertungsplattformen wie Peer InsightsTM bestätigt.

Für die SPARK Matrix™ beurteilte Quadrant die Bot-Management-Lösungen von Radware und neun anderen Anbietern. Dabei spielten zentrale Faktoren wie Produktportfolio, Technologiestrategie, Marktpräsenz und Customer Value Proposition eine Rolle. Die SPARK Matrix™ enthält eine vergleichende Analyse der wesentlichen Anbieter und ihrer Positionierung. Dies liefert Sicherheitsexperten und Entscheidungsträgern strategische Informationen über die relative Einstufung eines Anbieters auf zwei Achsen: „Technology Excellence“ und „Customer Impact“.

Aus dem Bericht zur SPARK Matrix™ für Bot-Management 2020 gehen signifikante Unterschiede zwischen den 10 beurteilten Bot-Management-Tools hervor. Ihre Funktionen für Bot-Erkennung und die Abwehr automatisierter Bot-Angriffe reichen von „einfach“ bis „höchst effektiv“. Bei der Funktionsbreite und -tiefe stellten die Quadrant-Analysten erhebliche Abweichungen zwischen den Lösungen der teilnehmenden Anbieter fest. Zu den Hauptunterscheidungsmerkmalen zählen die Ausgereiftheit der Angriffserkennungsmethoden, die Möglichkeit zur Erkennung menschenähnlicher Bots, leistungsstarke Bedrohungsanalysen und Informationen über neue Bot-Trends, die Komplexität des Angriffsschutzes, die Erkennungsgenauigkeit und Skalierbarkeit, Integration und Interoperabilität, Technologievision und Roadmap.

Sachin Birajdar, Analyst bei Quadrant Knowledge Solutions, berichtet: „Radware bietet Unternehmen robusten Schutz gegen automatisierte Bedrohungen, die Web-Applikationen, mobile Apps und APIs gefährden. Durch Verhaltensmodellierung für detaillierte Intent-Analysen, kollektive Bot Intelligence sowie Fingerprinting für Browser, Apps und Maschinen entsteht ein präzises, plattformübergreifendes Bot-Management. Radware Bot Manager schützt den User gegen vielfältige Bedrohungen, darunter Kontoübernahme, Geschenkkartenbetrug, DoS von Applikationen, Price Scraping, Content Scraping, digitaler Ad Fraud (Klickbetrug), gefälschte Analysen, Formular-Spam und weitere. Dank seiner starken Performance auf beiden Achsen (Technology Excellence und Customer Impact) wurde Radware auf dem globalen Bot-Management-Markt als Technology Leader 2020 positioniert.“

[Das könnte Sie auch interessieren: How to Keep APIs Secure From Bot Attacks]

„Wir sind stolz darauf, dass wir von Quadrant Knowledge Solutions zum Technology Leader 2020 auf dem globalen Bot-Management-Markt ernannt wurden“, so Pavan Thatha, Head of Bot Management bei Radware. „Dies bestätigt unser langjähriges, innovatives Engagement im Bereich Bot-Management und allgemeiner Cybersicherheit. Unsere Partner und Kunden können Radware zu Recht vertrauen.“

Download des Berichts zur SPARK Matrix™ für Bot-Management 2020: Lesen Sie die gesamte vergleichende Bewertung der Bot-Management-Lösungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here